Menü

2. Forum Claussen-Simon-Stiftung, 03. & 04. Juli 2009

Erläuterungen und Bilder zum Forum


Weiter zur Galerie ...

Barkassenfahrt zur Airbus Deutschland GmbH

Um 09.30 Uhr trafen sich die Stipendiaten und Gäste bei den St. Pauli Landungsbrücken. Von hier aus ging es bei wunderbarem Wetter mit der Barkasse 'Wriede II' durch die Speicherstadt und durch Teile des Hafens zum Elbanleger der Airbus Deutschland GmbH.


Weiter zur Galerie ...

Besichtigung der Airbus Deutschland GmbH

Nach einer Unternehmenspräsentation von Herrn Thorsten Behrendt, Senior Manager Employment/Training & Competence Management, führten Manfred Eberhardt, Produktionsingenieur Maschinenbau, und Gerd Rogge, Metall-Flugzeug-Bauer, durch die Endlinienmontage Single Aisle (A320-Familie), die Struktur- und Ausrüstungsmontage A380 sowie über das Werksgelände Mühlenberger Sand.


Weiter zur Galerie ...

Vortrag und Diskussion in der Handelskammer

Im Albert-Schäfer-Saal der Handelskammer Hamburg trug Prof. Dr. Hartmut Rosa von der Friedrich-Schiller-Universität Jena vor zum Thema 'Bis zum rasenden Stillstand? Eine beschleunigungstheoretische Kapitalismusanalyse'.

+ Mehr ...+ Schließen ...

In der 'globalisierten' Gesellschaft der Gegenwart haben immer mehr Menschen das Gefühl, die Zeit vergehe immer schneller - und werde ihnen immer knapper. "Wir müssen immer schneller laufen, nur um unseren Platz zu halten", lautet eine verbreitete Zeitwahrnehmung. Die lebhafte Diskussion unter Moderation von Christian Graf, dem Leiter des Geschäftsbereichs Recht & Fair Play der Handelskammer, ging der Frage nach, weshalb wir immer weniger Zeit zu haben scheinen, obwohl wir immer mehr sparen - und welche Ursachen und Folgen dieses Knappwerden des Rohstoffs Zeit für uns hat.


Weiter zur Galerie ...

Drachenbootfahren und Abendessen

Unter Anleitung der Sportvereinigung der Polizei Hamburg wurden die Stipendiaten in die Geheimnisse des Drachenbootfahrens eingeweiht. Auf ein echtes Rennen wurde aber wegen hoher Temperaturen verzichtet. Die Fahrt verlief vom Jungfernstieg über die Alster und dem Alsterkanal zum Leinpfadcafé, wo der aufregende Tag mit vielen Gesprächen und einem schönen Abendessen beschlossen wurde.


Weiter zur Galerie ...

Business Etikette im Hotel Vier Jahreszeiten

Zusammen mit der Trainerin und Buchautorin Nandine Meyden haben sich die Stipendiaten den wichtigsten Punkten der Business-Etikette engagiert gewidmet. Der erste Eindruck, Begrüßungs- und Vorstellungsregeln, korrektes Businessoutfit sowie der gelungene Smalltalk füllten einen abwechslungsreichen Tag.

+ Mehr ...+ Schließen ...

Abgerundet wurde das Programm durch ein Menü, das den Teilnehmern nicht nur gut schmeckte, sondern auch einige Herausforderungen zu bieten hatte.

© Fotos: seensimple/Cicoria