Menü

5. Forum Claussen-Simon-Stiftung, 13. & 14. Dezember 2012

Erläuterungen und Bilder zum Forum


Weiter zur Galerie ...

Hafenbesichtigung 'Auge in Auge mit den Giganten'

Pünktlich um 9 Uhr ging es los: Auf einer Rundreise per Bus erlebten die Stipendiaten 800 Jahre Hamburger Hafen - von der historischen Speicherstadt bis zur hochmodernen Kran- und Containerlandschaft am Buchardkai.

+ Mehr ...+ Schließen ...

Die Stipendiaten erhielten durch Tourbegleiter Christoph Heilmann tolle Einblicke in den täglichen Betrieb von Europas zweitgrößtem Hafen, die sonst nur Fachbesuchern vorbehalten sind.

Nach der Tour folgte ein Vortrag von Herrn Florian Marten, Leiter Unternehmenskommunikation der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA). In einem anschließenden Gespräch wurden die logistischen Herausforderungen im Hamburger Hafen näher beleuchtete.


Weiter zur Galerie ...

Vortrag und Diskussion in der Handelskammer

Über 250 Gäste besuchten die Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussion in der Handelskammer Hamburg. Bei diesem öffentlichen Teil des 5. Forum Claussen-Simon-Stiftung präsentierte Prof. Dr. Andreas Helmke, Bildungsforscher und Entwicklungspsychologe an der Universität Koblenz-Landau, den aktuellen Forschungsstand zu 'Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität'.

+ Mehr ...+ Schließen ...

Schwerpunkt des Vortrags bildete die Präsentation der Ergebnisse und Konsequenzen der Meta-Studie 'Visible Learning' von John Hattie, die den Forschungsstand zu den Bedingungsfaktoren schulischer Leistungen zusammenführt. Dabei wurde vor allem das Kriterium 'Schulleistung' näher beleuchtet, welches in verschiedenen Kontexten und Ländern eine unterschiedliche Bedeutung annimmt. Welche Faktoren tragen zu erfolgreichen schulischen Leistungen bei? Welche Unterrichtsformen sind dafür entscheidend? Und kommen bei einem Fokus auf 'Schulleistung' eventuell andere wichtige Aspekte - wie z.B. die Förderung von Sozialkompetenz oder die Vermittlung von Werten - zu kurz?

In der anschließenden Diskussion erläuterten weitere Experten ihre teils sehr unterschiedlichen Positionen und zeigten auf, welche Konsequenzen sie für ihre beruflichen Handlungsfelder ziehen. Im Podium saß Ties Rabe, Senator und Präses der Behörde für Schule und Berufsbildung der Freie und Hansestadt Hamburg. Überdies wurde die Diskussion durch Beiträge von Martin Spiewak, Redakteur für das Ressort Wissen, DIE ZEIT bereichert, der sich in seiner Tätigkeit als Journalist vornehmlich mit dem Thema Bildung auseinandersetzt. Prof. Dr. Christoph Niehus hat als Geschäftsführer der Claussen-Simon-Stiftung unsere Stiftung vertreten.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

© Fotos: seensimple/Cicoria